Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Fayteq Technologies beyond Imagination

13. 11. 2015

Wie stellt man das Unvorstellbare vor?

 

Zugegeben, eine schwierige und selbst für eine Kreativagentur schwer zu beantwortende Frage. Zumal man es im Fall der fayteq AG mit einem Publikum aus der Film- und Postproduktionsbranche zu tun hat, das alles andere als leicht zu beeindrucken ist. Als ein Spin-Off-Unternehmen der Technischen Universität Ilmenau entwickelt die fayteq AG im Bereich Video-Inpainting und Augmented Reality preisgekrönte Technologien, die – nach Aussagen von Fachleuten – den Videobearbeitungs- und Werbemarkt revolutionieren werden.



 

Gemeinsam mit der fayteq AG arbeiten wir bei Frank und Haueis an einer langfristig angelegten Strategie für die Marktbearbeitung. Unsere erste große Aufgabe war es, ein umfängliches und integriertes Markenkommunikationskonzept zu entwickeln, das einerseits den wissenschaftlichen Geist des jungen Unternehmens widerspiegeln und zum anderen den marketingstrategischen Überlegungen des Managements Rechnung tragen sollte.